Kursprogramm 2021

Verfasst von Skiclub Senden.

Alle Kurse werden von ausgebildeten Übungsleitern durchgeführt.

Um das Kursziel zu erreichen und das persönliche Fahrkönnen zu optimieren, sind alle Skitage des Kurses zu besuchen.

Überblick:


Skikurse

Zwergerlkurs (3-5 Jahre)

Leider dieses Jahr nicht möglich.

Beginner

Leider dieses Jahr nur für Erwachsene möglich. Ein selbstständiges Aufstehen muss möglich sein.

Fortgeschrittene

Voraussetzung: Liften und fahren auf leichten Pisten
Ziel: Das sichere Fahren in unterschiedlichem Gelände, die Steigerung des Spaßfaktors und die parallele Skiführung.

Carven

Voraussetzung: Parallele Skiführung, auch im steilen Gelände. Sportlich schnelle Kurven sind das Motto. Fahren auf anspruchsvollen Pisten, Fahrtechnik verfeinern und die Eigenschaften der Carving-Ski ausnutzen.
Ziel: Sportlicher und schneller Skifahren. Gefühl, Genuss, Geschwindigkeit, parallele Kurven im steilen Gelände, verschiedene Techniken.

Zurück auf die Bretter / Ski-Revival-Kurs

Für alle Skifahrer, die vor längerer Zeit einen Kurs besucht haben, wieder in das Skifahren einsteigen möchten oder sich nach einer Verletzung nicht mehr so richtig trauen.
Ziel: Zusammen lernt es sich besser und es wird einfacher, nach einer Skipause doch noch einmal zu probieren oder sogar Ängste zu überwinden. Das Gesamtpaket muss stimmen. Dazu gehören das lockere Gespräch, das Naturerlebnis und sicherlich auch der Einkehrschwung

Anmeldung

Bei uns auf der Homepage

Zum Überblick

 

Privatkurse

Wo?

Das Skigebiet wird kurzfristig bekannt gegeben.

Wann?

Samstag: 23. und 30.01.2021

Was kostet es?

Preise pro Tag (exkl. Skipass):

Einzelkurs: 125€
2 Personen: 70€ p.P.
3 oder 4 Personen: 50€ p.P.

Eine Anmeldung ist bis zum 16.01.21 mit 50% Anzahlung möglich.

Bitte habt Verständnis, dass wir die Kurse eventuell auch kurzfristig absagen müssen, natürlich erhaltet ihr dann die Anzahlung zurück.

Abfahrt

Die Anreise erfolgt mit dem eigenen Kfz

Anmeldung

Bei uns auf der Homepage

Anmeldeschluss für Kurse: Donnerstag, 16.01.2021

 

Zum Überblick

 

 

Veröffentlicht in Winterprogramm

Drucken