• Gruppenfoto

Hygiene-Konzept für Ausfahrten 2021

Reiseziele
Wir führen ausschließlich Reisen in die von den Behörden freigegebenen Regionen durch. Hierzu lehnen wir uns
an die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (rki.de) an.


Verhalten vor / im Bus
Vor Einstieg Hände desinfizieren. Geordneter Einstieg, wo immer möglich. Vordere Sitzreihen steigen
vorne ein, die hinteren Sitzreihen hinten, um ein Kreuzen im Bus zu vermeiden. Laut §5 Abs. 2 Corona-
Verordnung ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des gesamten Aufenthaltes im Bus
Pflicht. Jeder Fahrgast bekommt für die gesamte Reise einen festen Platz zugewiesen. Die persönlichen
Kontaktdaten werden im Zusammenhang mit der Sitzplatznummer festgehalten.


Verpflegung im Bus
Es werden nur verschlossene Kaltgetränke ausgegeben. Die ausgebende Person trägt ebenfalls einen
Mund-Nasen-Schutz.


Belüftung im Omnibus
Die Belüftung im Omnibus erfolgt immer im Austausch mit Frischluft von außen. Diese wird von oben
in das Fahrzeug eingeblasen und über den Fußraum abgesaugt und ins Freie gestoßen. Die gesamte
Luft im Fahrzeug wird nahezu alle 2 Minuten nahezu komplett ausgetauscht.
Stoßlüftung während der Pausenzeiten.


Information
Vor Fahrtbeginn werden Sie durch den Fahrer / Reiseleiter über die aktuell gültigen Regelungen erneut
unterwiesen.


Ausschluss zur Beförderung
Sollten Sie Symptome einer möglichen Covid-19 Erkrankung aufweisen, oder in den letzten 14 Tagen vor
Reiseantritt in Kontakt mit einem an Covid-19 Erkrankten gestanden haben, treten Sie die Reise bitte nicht an.

Umgang mit Covid-19 Verdachtsfällen während der Reise
Isolierung des betroffenen Fahrgastes – jeglicher Kontakt zu anderen Fahrgästen sowie zum
Fahrpersonal muss vermieden werden.
Kontaktaufnahme mit den zuständigen Behörden.


Reduzierte Passagierzahl
Mindestens 30% der Sitzplätze im Bus bleiben frei.


Vor Ort
Bitte beachten Sie vor Ort die Verhaltensregeln der Bergbahnen zum sicheren Umgang untereinander.
Der Reiseleiter wird auch hier während der Reise über die aktuell gültigen Regelungen informieren.


Absage / Reiserücktritt
Auf Grund der aktuellen Situation haben wir unseren Anmeldeschluss generell weiter nach vorne
verlegt, für eine bessere Planbarkeit.
Leider müssen wir uns vorbehalten die Veranstaltung auch kurzfristig noch absagen zu müssen, wenn
die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie dies vorgeben. In einem solchen Fall
streben wir eine vollständige Erstattung des Reisepreises an, sofern uns als Verein bis zu diesem
Zeitpunkt noch keine Kosten entstanden sind.


Selbstauskunft
Jeder Teilnehmer muss zu Beginn einer jeden Ausfahrt schriftlich über seinen aktuellen
Gesundheitszustand, Aufenthaltsort sowie Kontakt mit infizierten Personen Auskunft geben und mit
seiner Unterschrift bestätigen.


Datenerhebung
Freigabe zur Weitergabe persönlicher Daten an Dritte, sofern dies aufgrund der Pandemie notwendig
ist. (Die Daten werden spätestens vier Wochen nach Beendigung des Angebots vernichtet.)

Drucken E-Mail

Hygiene-Konzept für Privatkurse 2021

Selbstauskunft
Jeder Teilnehmer muss zu Beginn eines jeden Kurstages schriftlich über seinen aktuellen
Gesundheitszustand, Aufenthaltsort sowie Kontakt mit infizierten Personen Auskunft geben und mit
seiner Unterschrift bestätigen.


Datenerhebung
Freigabe zur Weitergabe persönlicher Daten an Dritte, sofern dies aufgrund der Pandemie notwendig
ist. (Die Daten werden spätestens vier Wochen nach Beendigung des Angebots vernichtet.)


Einteilung der Kursgruppen
- Einteilung schon im Voraus, mit der Anmeldung.
- Max. 4 Teilnehmer pro Lehrkraft.


Während des Kurses
- Einhaltung der Abstandsregel 1,5m.
- Direkten, persönlichen Kontakt vermeiden bzw. begrenzen.
- Jederzeit (auch an warmen Tagen) Handschuhe tragen.
- Maske (oder Buff) nutzen, um Übertragung durch Aerosole zu vermeiden.

Drucken E-Mail

Après-Ski-Ausfahrt Sölden 15.02.2020

Wo?

Sölden (https://www.bergfex.at/soelden/)

Wann?

Samstag, den 15.02.2020

Was gibt‘s im Skigebiet?

Sölden ist Weltcup-Ort und einer der bekanntesten Wintersportorte in den Alpen. Das großzügige Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden und die hervorragende Pistenpräparation machen den Skitag zu einem einzigartigen Erlebnis. 31 moderne
Liftanlagen garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten. Durch eine verspätete Abfahrt um 19:30 Uhr lassen wir den genialen Skitag an den zahlreichen Après-Ski Bars beim ein oder anderen Jagertee oder Willi ausklingen.

Fahrt (incl. Frühstückssnack und Warm-up Getränk)

Mitglieder 28,- €
Nichtmitglieder 32,- €

Abfahrt

Senden Festplatz 05:00 Uhr

Anmeldung

Bei uns auf der Homepage oder bei Sport Schmid in Senden

Anmeldeschluss

Donnerstag, 13.02.2020

 

Drucken E-Mail

Kontakt

Wie kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder per Post

Kontakt Info

  • Skiclub Senden e.V.
    Am Bergweg 6
    89250 Senden

Kontakt Details

  • Mobil 0176 28 59 61 64
  • Email: info@skiclub-senden.de